Spagyrik

Geprägt wurde der Begriff von dem bedeutenden Arzt und Naturphilosophen Paracelsus (1493-1541).

Bei der Herstellung spagyrischer Medikamente spielen das "Trennen" und "wieder Zusammenführen" eine große Rolle. Häufig werden sie sogar über letzte Verarbeitungsstufen wie in der Homöopathie potenziert.

Foto Spagyrik

Dadurch sind diese überwiegend aus Pflanzen hergestellten Arzneimittel so besonders gut verträglich und wirkungsvoll.